Aaaafrika!!!!!

Konrad Kuechenmeister in Südafrika

Wunderbare Neuigkeiten! Ich werde Konzerte in Südafrika spielen!!! Yeah, damit geht ein Traum in Erfüllung, denn ich wünsche mir schon sehr lange mal in Afrika zu spielen. Anlass sind die gemeinsamen Feierlichkeiten von 20 Jahre Ende der Apartheid und 25 Jahre Fall der Berliner Mauer. Ich werde mir am 09.11.2014 die Bühne des Moretele Parks in Pretoria u. a. mit den Afrikanischen Stars LIRA und Yvonne Chaka Chaka teilen. Da passen 10’000 Menschen rein, hoffentlich kommen auch ein paar Leute…
Am 08.11. bekomme ich die Möglichkeit, ein volles Konzert in den Shine Studios in Johannesburg für SKYROOM LIVE zu spielen. Dieses Konzert wird dann im größten Fernsehsender Südafrikas SABC komplett komplett ausgestrahlt. Es ist die Rede von einer Einschaltquote von 2 Millionen … uiuiui
Das ganze kann man sich dann wohl auch im Live Stream ansehen. Den Link dazu veröffentliche ich noch. Außerdem sind schon 4 Radio-Interviews organisiert - in der kurzen Zeit:Wahnsinn!!! Und da ich ja zum ersten mal in Afrika bin, verziehen wir uns auch für zwei Tage aufs land, um dort die Pflanzen und Tiere zu bestaunen, die einem in Berlin eher selten übern Weg laufen… Wir? Mit am Start ist wieder MAD FLOWS… Wird also lustig. Ich halte euch auf dem Laufenden und freue mich tierisch auf alles was kommt:)

Der Sommer und KK in 3D

Konrad Kuechenmeister in Follonica IT

Dieser Sommer war nicht nur wunderschön, sondern auch voller aufregender Momente und inspirierender Begegnungen. Das Wetter war perfekt um endlich mal wieder ein paar Straßenshows zu spielen. Ich habe auch auf vielen Festivals und Open Airs gespielt. Davon waren viele im Süden Deutschlands. Ich dachte mir, wenn ich schon mal da bin mache mal nen Abstecher nach Italien. Dort war ich Unterwegs mit „Antoine Villoutreix“. Ein Video von uns Beiden bei Radio Fritz findet ihr unter diesem Link… Wir haben die Konzerte ordentlich gerockt und hatten so viel Spaß unter der italienischen Sonne, dass wir die Tour nächstes Jahr wiederholen.
Alle anderen Konzerte habe ich in diesen Sommer mit dem amerikanischen MC „MAD FLOWS“ gespielt. Am Anfang haben wir „nur“ zusammen improvisiert, aber mittlerweile gibts nen richtigen Song und bald auch ein Video dazu ( es bleibt spannend:) ). Neben den Konzerten haben sich auch noch echt abgefahrene Sachen wie ein 3D-Interview ergeben. Wer also ne 3D Brille am Start hat kann hier klicken, um mir in 3D beim Loopen zuzuschauen…
Soweit erst mal die News der letzten Wochen… Ich halte euch auf dem Laufenden und schlage auf allen Kanälen Alarm, sobald das neue Musikvideo draußen ist:)

Record Release Tour 2014

Konrad Kuechenmeister Record Release Konzert Dresden

Daaaanke!!! Danke an Alle, die auf meiner Record Release Tour auf meinen Konzerten waren und mit mir getanzt und gefeiert haben:) Die Tour war der Hammer! Es ist so, so viel passiert: ich habe mit „Mad Flows“ ( US ) einen absolut abgefahrenen MC kennengelernt und gleich mit auf Tour genommen. Wir harmonieren so gut in unseren Impros, dass wir in den nächsten Wochen direkt mal ins Studio und vor die Kamera treten, um das ganze mal sowohl auf Video, als auch im Audio-Format festzuhalten. "Brian Hill“ ( US ) hat die Shows mit seiner Loopstation eröffnet und mit seinen Reggae-Variationen schon mal die Stimmung angewärmt. In der Show in Berlin waren auch wieder „Nick Briggs“ ( UK ) und „Antoine Villoutreix“ ( FR ) am Start:) Neben den schönen Momenten auf der Tour sind dann noch Dinge passiert wie : Motor Totalschaden, Loch im Tank des geliehenen Autos, ich musste zum ersten mal ein Konzert aus gesundheitlichen Gründen verschieben, Percussion und Melodika sind kaputt gegangen, Brians Effektpedale sind kaputt gegangen, meine Tasche samt Autoschlüssel wurde geklaut,…. All diese Dinge haben die Tour, naja, ich sags mal so: „abenteuerlich“ gemacht. Wir mussten an vielen Stellen sehr kreativ sein um entweder überhaupt zu den Shows zu kommen, oder sie dann auch spielen zu können. So etwas schweißt zusammen und ist definitiv der Stoff, aus dem neue Song-Texte entstehen. Die schönsten Momente waren dann die, wenn wir einfach nur vor euch, dem geilsten Publikum ever, standen und einfach nur abgehen konnten! Ich bin gespannt, was in diesem Jahr noch so alles kommt:)

Mein neues Album "Potpourri"

Konrad Kuechenmeister "Potpourri"

Wir sind fertig:) Eeendlich, das neue Album ist fertig, yeah:) Meine neue CD hört auf den Namen „Potpourri“, ist 11 Songs schwer und wird ab sofort auf meinen Konzerten angeboten… In wenigen Tagen könnt ihr die CD auch hier auf dieser Seite im Shop bestellen. Sie ist mal wieder musikalisch ziemlich bunt geworden und wurde hauptsächlich in Dresden und Berlin aufgenommen. In einem Song „Robots“ haben Gastmusiker Instrumente in New York, San Francisco und London eingespielt. Endlich kann ich Songs wie „Dropout“, „Memories“, „Radio" oder „Tennessee“ auch auf CD anbieten :) Nach den CDs „Loopool“ und „Battery Street“ wurde auch „Potpourri“ wieder von und mit Spur1-Music produziert. Vielen Dank an alle, die geholfen haben, diese CD zu veröffentlichen:)

6500 Kilometer bis nach Amsterdam

KK in Amsterdam

Dank Kulturalarm Berlin habe ich für die Konzerte in Aachen und Amsterdam einen fahrbaren Untersatz bekommen. Den Bus in Berlin abgeholt konnte ich auch endlich BRIAN HILL ( US ) vom bestreikten Flughafen in Frankfurt bzw Wiesbaden abholen. Er wird auf meiner Record Release Tour der Support-Act sein und auch einige Songs mit mir zusammen spielen. Nach einem wunderschönen Konzert in Aachen ging es weiter nach Amsterdam, das ich, und das wollte ich schon lange, mit dem Fahrrad unsicher gemacht habe… Yeah:) Jetzt wieder zurück in Berlin rechne ich die Kilometer der letzten Tage zusammen und komme nach dem Berlin-Visp-Berlin-Bayreuth-Visp-Bayreuth-Bamberg-Berlin-Bamberg-Wiesbaden-Aachen-Amsterdam-Berlin - Trip auf über 6500 gefahrene Kilometer… Dazu kommen noch die Fahrradkilometer in Amsterdam ;) Bin gespannt wie es weiter geht… KK Straßenmeister:)

Oh No, Oh No No No

KK-Mobil Totalschaden

Alle fing gut an: Ich war auf dem Rückweg von Visp / Schweiz nach Berlin und bekam einen Anruf ( 500 Km vor Berlin ), ich solle umdrehen, eine Prinzessin aus dem arabischen Raum hat meinen Auftritt gesehen und möchte meine Show der restlichen Königsfamilie, die in wenigen Tagen nach kommt ( also in die Schweiz ), zeigen. Klingt gut, also habe ich zugesagt, bin aber trotzdem noch nach Berlin gefahren. Nach nicht einmal 20 Stunden in Berlin fahre ich also wieder in die Schweiz, das war zumindest der Plan… Aber 400 Km später meinte mein Motor: NÖ, Totalschaden! Nachdem mein Auto abgeschleppt wurde, habe ich einen Mietwagen bekommen und bin damit dann in die Schweiz gefahren.. Nach dem ich 2,5 Stunden(!) vor der Königsfamilie gespielt habe, was by the way echt lustig war, bin ich wieder mit dem Mietauto zu meinem kaputten Auto gefahren um die Info zu bekommen „ das geht so jetzt erst mal nicht zu reparieren…“. Ich Glückspilz... und das am Anfang meiner Record Release Tour…

KK in der Schweiz

KK am Matterhorn

Eines, der wenigen Konzerte, die ich in der Aufnahmezeit angenommen habe ist ein Auftritt in der Schweiz. Ich wurde eingeladen, auf der Artistika 2014, dem internationalen Artistik Festival in Visp, zu spielen.
Zugegeben, für mich war das ein echt ungewohntes Umfeld, aber die Akrobaten und Clowns zu sehen und kennenzulernen war einfach nur großartig:) Ich habe viele tolle Leute kennengelernt und wurde in vielen Sachen neu inspiriert.
Zu guter Letzt muss ich auch sagen, dass die Gegend da oben echt „nett“ ist ;) Da lässt es sich schon mal aushalten… Ich war zum ersten mal auf über 3000 Meter Höhe ohne dabei im Flugzeug zu sitzen. Für mich ein großes Geschenk, dass ich da spielen durfte...

Aufnahmen im Januar und Februar

KK im Studio

Seit vielen Monaten schrauben wir an meiner neuen CD. Immer wieder kommen neue Konzerte rein und wir müssen die Aufnahmen unterbrechen, aber jetzt ist Schluss damit:) Von motte Dezember bis Ende Februar habe ich fast kein Konzert angenommen. Wir, also Spur1-Music und ich, werden endlich meine neue CD fertig stellen. Das machen wir im Studio von Spur1-Music in Dresden und im "Studio Erde“ Berlin. Im April werde ich dann eeendlich mit meiner neuen CD auf Record Release Tour gehen, YEAH:) Ich freue mich schon tierisch drauf , aber jetzt heißts erst mal Studio Studio Studio Studio….;)

KK and Dave Crowe - Heymoonshaker

Dave Crowe - Heymoonshaker

Am 14.11.2013 habe ich die Ehre, mit „DAVE CROWE - HEYMOONSHAKER“ auf der Bühne zu stehen…
Sie haben bald 7 Millionen Youtube-Klicks, haben seit mehreren Jahren fast jeden Tag ein Konzert und verbinden auf eine abgefahrene Art und Weise Beatbox und Blues-Gitarre. Das wird der Hammer!!! Das Konzert findet im „About Blank“ in Berlin statt. Für alle, die jetzt neugierig geworden sind: einfach auf das Bild klicken, dann werdet ihr zu einem Youtube Video der Beiden weitergeleitet. Viel Spaß damit:)

KK and Friends

Konrad Kuechenmeister and Friends 05.11.2013

Am 05.11.2013 spiele ich seit einer halben Ewigkeit mal wieder ein großes Konzert in Berlin. Die Location „Fritzclub am Ostbahnhof“ ist riesig und hat mich eingeladen, als Auftakt ihrer 14 Tage langen Geburtstagsparty zu spielen:)
Weil die Bühne so viel Platz bietet, habe ich meine Freunde eingeladen, mit mir zusammen auf der Bühne zu loopen und jammen. Am Start sind „MANDO“ von 4XSAMPLE, die amtierenden Beatbox-Europameister, "LOOMIS GREEN", der Gitarrist von JAN DELAY und "ANTOINE VILLOUTREIX“… Ich freue mich tierisch drauf:)

Verrückter Sommer ;)

Konrad am 07.10.2013 im ZDF

Lustige Geschichten sind in diesem Sommer passiert. Ich habe auf kleinen Mini-Festivals und auf sehr sehr großen Festivals gespielt. Habe Shows vor über Tausend Leuten gespielt und Shows vor unter 50 ;) Beides geil!!! Aber zwischendurch sind da auch noch diese Aktionen gewesen, die für mich auch sehr ungewöhnlich waren. Ich habe zum Beispiel auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue gespielt, in einem Techno Club in Berlin "TRESOR", im Theater "Hessisches Landestheater Marburg" und war bei einer Show im ZDFzu Gast. Alles echt abgefahren und definitiv nichts, womit man so rechnet :)

La Bella Italia

KK @ Musical Zoo Festival 2013 Brescia

Wow, was für eine Hammer Zeit in Italien. Das Land, die Leute und meine Konzerte… wunderschöne Erlebnisse!!! Ich habe drei Konzerte gespielt, die unterschiedlicher nicht hätten sein können… Eins in Salò am Strand vom Gardasee in einer Beachbar, eins auf einem großen Festival auf dem Schloss Brescia und eins auf den Straßen von Genua - Back to the roots. Ich habe mir natürlich nicht nehmen lassen mal am Strand vorbei zu schauen und mir dein eine oder andere italienische Delikatesse zu genehmigen;) Am Ende war ich voll traurig dass alles nur so kurz war und hoffe bald wieder in Italien am Start zu sein:) Bilder meines Italien Trips findet ihr hier...

KK im KIKA ;)

KK @ KIKA 2013

Auf dem ARD und im KIKA habe ich Schülern die Loopstation erklärt. In der Sendung „Die Beste Klasse Deutschlands – Das Superfinale“ mussten die Kinder erraten, womit ein Loopmusiker Mucke macht... Als lebendes Beispiel kam ich dann ins Studio und hab es auch gleich mal vorgeführt in dem ich Schüler geloopt habe, Beatbox drüber, Bass rein, fertig;)... Vielleicht hab ich ja jetzt die Kinder so inspiriert, dass die angehenden Musiker unter den Schülern echt krasse Looper werden:) Ich fands auf jeden Fall lustig mal in so einem Mega-bunten Studio zu sein – war ich doch früher der treueste Fan vom Disney-Club ;) Fotos des Auftritts findet ihr hier ....

MAZEDONIEN ROCKT!!!

KK @ Zdravo Mladi Festival Skopje

Zum zweiten mal wurde ich nun eingeladen in Mazedonien zu spielen. Das Festival „Zdravo Mladi“ in Skopje war der Höhepunkt des Trips und hat echt gerockt! Dieses mal hatte ich auch die Gelegenheit ein bisschen mehr von Mazedonien selber zu sehen. Die Natur ist der Hammer und die Leute, die ich getroffen habe sind einfach mal suuuper nett. Ein paar Fotos der Reise findet ihr hier...

Ich freue mich schon auf das nächste Konzert in Mazedonien:)

KK beim ECHO 2013

KK als Loop-Trainer beim Echo 2013

Neeeiiin, nicht nominiert und auch nicht vor den Kameras!!! Ich war da als Looptrainer am Start und habe z.B. Helene Fischer das Loopen beigebracht. Wenn ihr sehen wollt, wie sie sich nach 2 Loop-Trainingsstunden in 2 Tagen geschlagen hat, findet ihr das Video hier... Für mich war es schön mal mit den Sternchen im Backstage zu quatschen. Ich habe festgestellt, dass Seeed, Depeche Mode, Helene Fischer, Max Raabe, die Toten Hosen, Lana del Ray und David Garrett eines verbindet: super sympathische, echt nette Leute...:) Es gab aber auch den einen oder anderen „Vollpfosten“ im Backstage... Ich war froh, als ich am Ende Olaf Schubert getroffen habe und mit ihm bei nem Bierchen ganz normal gequatscht habe... - Nuja nu da ;) Das für mich Beste beim Echo war aber, dass ich 2 meiner größten Helden persönlich "Danke" sagen durfte: Jimmy Page und John Paul Jones!!! Die Beiden haben bei mir ein großes Stück dazu beigetragen, dass ich heute Muisker bin. Das war für mich ne riesige Ehre... :)

Aufnahmen und Video

KK @ Fritznacht der Talente 2012

Huhu ihr Lieben, wir arbeiten gerade daran, eine neue CD aufzunehmen. Leider kommen dadurch die Live Konzerte ein bissl zu kurz:( Es stehen aber schon viele Konzerttermine für nächstes Jahr fest. In den kommenden Wochen werdet ihr die genauen Daten und Städte dann auch hier und auf Facebook online finden:) Das Video vom Auftritt zur 14. Fritznacht der Talente im Admiralspalast Berlin ist fertig und online.
Ich wünsche euch viel Spaß damit...:)

Jaaaaaaaa, was für eine Nacht!!!

KK @ 14. Fritznacht der Talente

Am Samstag, den 13.10.2012 bin ich im ausverkauften Admiralspalast Berlin ( 1870 Leute ) zur 14. Fritznacht der Talente aufgetreten und wurde vom Publikum zum Gewinner gekürt:) Es gab 5 Teilnehmer in der Kategorie Wort und 5 in der Kategorie Musik. Entschieden wurde per "Applausometer" - wer den lautesten Beifall bekommt, gewinnt. Als mein Name aufgerufen wurde gab es eine Sound-Flut!!! Das war der absolute Hammer:) Vor dem Auftritt war ich mal so richtig aufgeregt mit einem gefühlten Puls von 180! Nach dem Auftritt bin ich dann nur noch mit einem Dauergrinsen rum gerannt. Am Tag danach gab es für mich dann einen Radiomarathon. Die ganze Show mit allen Künstlern wurde übertragen, dann war ich im Live Interview und Abends gleich noch mal inkl. nem kleinen Live-Auftritt von mir. Was für ein Hammer Wochenende!!! Das war etwas ganz besonderes für mich. Danke an alle, die mitgefiebert haben:)

KK @ Fritznacht der Talente

KK @ Admiralspalast Berlin 2012

Am Samstag den 13.10.2012 spiele ich im Admiralspalast Berlin zur Fritznacht der Talente. Es wird jeweils 5 Acts in den Kategorien "Word" und "Musik" geben. Am Ende wird über ein "Applausometer" ein Gewinner in beiden Kategorien ermittelt... Jaaaa, ich weiß, das hat voll so ein Contest-Charakter und alle die mich ein bissl kennen wissen, dass ich Contests eigentlich lieber fern bleibe, aber die Fritznacht ist anders. Da sind immer echt gute Künstler, n volles Haus, nette Moderatoren und ne gute Stimmung. Ich hoffe, die Fritznacht bleibt ihrer Tradition treu und sorgt dafür, dass alle einfach nur nen richtig guten Abend haben und sinkt nicht auf so ein "RTL2-Casting/Contest-Niveau". Es gibt auch immer einen special act. Auf den letzten Fritznächte waren z.B. Acts wie MIA, Philipp Poisel und Bosse... Ich freu mich drauf:)

KK Live im Radio

KK @ Radio1 Berlin

ganz spontan habe ich einen kleinen Auftritt in Berlin angenommen. Am Freitag 31.08.2012 im Park am Gleisdreieck Berlin spiele ich ne kleine Show:) Das ganze findet im Rahmen des 15. Geburtstags von Radio eins Berlin statt. Deshalb wird es auch ein kleines Interview mit mir geben und die ersten 10 Minuten meines Set werden auch im Radio zu hören sein. Es ist open Air, wenn ihr vorbeikommt packt ihr also besser den Regenschirm ein, oder ihr hört es euch einfach im Radio an:) Beginn 20:40 Uhr ...

Konrad Regenmeister

KK @ Saloppe Dresden

Liebes Publikum, wenn ihr irgendwo lest "Konrad Kuechenmeister Open Air ", dann packt bitte einen Regenschirm ein, und Gummistiefel, und ne Wärmflasche, und am Besten gleich Wechselklamotten dazu!!! Der Wettergott macht sich im Moment ein Spaß daraus, genau dann die Himmelsschleusen zu öffnen, wenn ich Open Air spiele. Dabei achtet er penibel darauf, dass der erste Tropfen fällt, wenn ich meine erste Note spiele und der letzte Tropfen fällt, nach dem ich von der Bühne gegangen bin... Was mir jedoch immer wieder ein Riesen Grinsen ins Gesicht zaubert ist, dass trotz dem immer wieder so viele Leute vor meiner Bühne "schwimmen" !!!! Danke an alle, die es jedes mal wagen, zu meinen Open Air Shows zu kommen und rocken:) So, wie das "Konrad Kuechenmeister Sommer Open Air" in Dresden... Welches? Alle!!! :)

Auf gehts nach Italien

KK on Tour in Italy

Nach der Tour ist vor der Tour:) Am 15., 16., und 17.08. spiele ich zum ersten mal Konzerte in Pisa, Brescia und Rimini... Ich bin ja echt gespannt, wie Italien rockt und kanns kaum erwarten da zu sein:) Ich hoffe, die Sonne begleitet uns auch ein bissl. Wenn ja, könnt ich mir glatt vorstellen, noch ein bis zwei Tage zu bleiben, um mir die Gegend mal anzuschauen:) Ich freue mich auf schöne Konzerte, gutes Essen und rockende Italiener:)

Brasilien rockt!!!

KK in Brazil

Ich fühle mich pudelwohl hier in Brasilien. Die Sonne scheint, der Caipi schmeckt und das Publikum ist begeistert. Vor allem der Auftritt auf dem internationalen Theaterfestival "Cena Contemporanea" war ein riesiger Erfolg. Ca 3000 Leute waren da, 23 Tänzer aus 3 verschiedenen Companys, 2 visual Artists aus Berlin ( Berlinloopbrasil und Lichtpiraten ) ausgerüstet mit zwei 7000 Lumen Beamern und eine Anlage, die man wahrscheinlich noch in Deutschland gehört hat - Das war der absolute Hammer!!!

Brasilien - Ich komme!!!

BerlinLoopBrasil

Oh man, ich kann es kaum erwarten!!!! Dank der Unterstützung der Deutschen Botschaft in Brasilien, fliege ich am 22. Juli nach Brasilien, um mit den Kreativen von BerlinLoopBrasil die Brasilianer mit Loops, Tanz und Visuals zu flashen:) Und ich freu mich nicht nur auf Caipi, Loops und Sonne, denn da entstehen auch immer so abgefahrene Sachen wie das Video zu "Tingele Tangele Bob". Ein Konzert auf dem "Cena Contemporania" in Brasilia, einem sehr beliebten, zeitgenössischen Theater-Festival und ein Konzert in Goiania stehen schon fest. Ich bin gespannt was alles passiert und halte euch natürlich auf dem Laufenden...:)

DUB FX und Konrad Kuechenmeister

KK and DUB FX

Wow, zum zweiten mal haben wir die Dub FX Deutschlandkonzerte zusammen gespielt. Wie letztes Jahr waren die Konzerte ausverkauft, das Publikum Hammer und die Bühne voller Loopstations und Effekten:) Es war wieder voll schön, gemeinsam im Backstage über die neuesten Macken der Loopstations zu meckern, von den letzten Touren zu erzählen, über abgefahrene Looptechniken zu reden und dann auf der Bühne einfach nur abzugehen... Wir beide hoffen, uns bald wieder zusehen und vielleicht ja sogar nächstes Jahr wieder auf den selben Bühnen zu loopen:) Ein kleines Video vom Auftritt im "Zakk" Düsseldorf findet ihr hier ...

Kalt, Nass, Na Und?

KK @ Green Hill Festival

Na das war ja mal ein krasses Wochenende!!! Danke an Alle, die auf dem "Lächle Biber Festival" und auf dem "Green Hill Festival" waren. Trotz Regen und Kälte ( in Birkenau waren es dann nur noch 2° Grad bei meinem Auftritt ) seid ihr da gewesen und geblieben!!! Der Hammer:)

Schlachthoooof

KK @ Schlachthof Dresden

Vielen, vielen Dank an alle, die am 03.03. im Schlachthof Dresden waren. Ihr habt die Halle des Schlachthofs nicht nur gefüllt, sondern auch gut gerockt:) Dank euch, habe ich mich, trotz dem es das erste Konzert mit der neuen Loopstation war, pudelwohl auf der Bühne gefühlt. Danke auch an das ganze Team von Spur1-Music für die Organisation, an Wolle für den Sound, an Ben von BerlinLoopBrasil für die Visuals und an die vielen, vielen Helfer hinter den Kameras und dem Merchstand! Videos vom Abend werden gerade geschnitten und sind bald online. Ich halte euch auf dem Laufenden:)

Endlich Zuhause

KK Poster Schlachthof Dresden

Oh man, ich habe schon immer davon geträumt mal ein Konzert im Alten Schlachthof zu geben. Dieser Traum wird jetzt wahr:) Am 03.03.2012 gebe ein Konzert im Alten Schlachthof Dresden, yesssssssssss :) Nach dem beim letzten Konzert in Dresden alle im Regen stehen mussten - Danke noch mal an alle die da waren und es bis zum Schluss bei Dauerregen ausgehalten haben - und beim vorletzten Konzert in der Scheune Dresden nicht alle reingekommen sind, haben wir nun die Möglichkeit bekommen, das Konzert im Schlachthof zu machen. Da passen alle rein, es ist genug Platz zum Tanzen da und es ist trocken:) Ich freu mich schon voll auf euch. Der VVK läuft schon. Die Karten bekommt ihr hier.

Meine erste DVD!!!

DVD "Konrad Kuechenmeister Live"

Yesss, meine erste DVD ist da!!! Ich freu mich riesig. Darauf zu sehen sind unter anderem Songs, die ich auf dem ausverkauften Konzert in dem Dresdner Club Scheune gespielt habe. Einige davon habe ich nur für diesen Abend gemacht und werde sie nie wieder spielen... Auch zu sehen sind Aufnahmen meines aller ersten Konzertes in Dresden im Bärenzwinger, die neueste Aufnahme aus meinem Proberaum mit dem Lied "Radio", und mein Team, dass mich von Anfang an unterstützt hat... Bestellen könnt ihr die DVD incl. Mini-Poster hier.

Konrad im Snipe Magazin

KK im Snipe Magazin

Es gab ein relativ langes Interview und ein echt abgefahrenes Fotoshooting! Warum abgefahren? Das stillgelegte Hallenbad Wedding wurde extra gemietet um da ein Shooting mit mir zu machen... Ich habe mein ganzes Set im Becken aufgebaut und auch wirklich gespielt, während der Fotograf schön knipste und mir der Make Up Typ Farbe ins Gesicht und auf die Hände pinselte. War ne krasse Erfahrung. Der Artikel mit den Fotos erscheinen Anfang 2012. Ich halte euch auf dem Laufenden und schreibe euch wann und wo ihr die Snipe bekommt:)

Die USA Tour Oktober 2011

KK on Tour in USA

Meine Erste US Tour - Hammer!!! Das Team von Echomix hat das unmögliche geschafft und innerhalb von nur 2 Monaten aus der Idee in den Staaten zu touren, eine vollgepackte USA Tour gebastelt, auf der wir JEDEN TAG eine Show hatten. Mit on the road: King Django, Frankie Goodrich, B. Hill, BerlinLoopBrasil und meiner einer. Django hat sich mal eben schnell das Loopen beigebracht, B.Hill war zum ersten mal mit seinem neuen Solo-Loop-Programm auf Tour, Frankie Goodrich ist in einen riesig großen Abwassertank gefallen und hat überlebt und BerlinLoopBrasil war wahrscheinlich die erste Visual Arts Crew, die für Solomusiker Live-Visuals mit 7(!) Kameras gemacht hat... Ne Hammer Truppe und extrem viel Spaß:) Ich versuche sie alle auch nach Deutschland zu holen und definitiv werde ich die Truppe in den USA bald wieder sehen... Ich freu mich schon drauf.

Brasilien Tour Sep 2011

KK on Tour in Brazil

Die Brasilien Tour war ein voller Erfolg. Wunderschöne Konzerte, atemberau- bende Landschaften, abgefahrene Partys und viel Caipi, yesss.... Miss T und Ben von BerlinLoopBrasil haben mit ihren Visuals die Konzerte zum absoluten Erlebnis gemacht und das Team von Criolina hat in Sachen PR echt krasse Arbeit geleistet! Am liebsten hätte ich euch allen ein Stück der brasilianischen Sonne mitgebracht...

Next Shows
08.11. Johannesburg Shine Studios
09.11. Pretoria Moretele Park
14.11. Oldenburg Umbaubar
Alle Konzerte

Newsletter

Wenn ihr alle 2 Monate meine neuen Konzert Termine und Neuigkeiten in eurem E-Mail Briefkasten haben wollt, dann tragt euch einfach hier unten ein :)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.konrad-kuechenmeister.de